Onkologisches Zentrum

Wir sind für Sie da

Die Behandlung von Krebserkrankungen hat erfreulicherweise in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Dies ist einer verbesserten Diagnostik und dem kombinierten Einsatz operativer, medikamentöser und strahlentherapeutischer Verfahren zu verdanken. Deshalb ist heute die interdisziplinäre Zusammenarbeit unterschiedlicher Experten eine grundlegende Voraussetzung für die optimale Behandlung von Krebserkrankungen.

Wir wollen, dass Sie in allen Stadien ihrer Erkrankung die für Sie beste verfügbare Behandlung erfahren. Dafür haben sich in unserem Onkologischen Zentrum alle für die Diagnostik, Therapie und Nachsorge Ihrer Krebserkrankung relevanten Fachdisziplinen zusammengeschlossen.

Interdisziplinäre konsiliarische Beratung und Kooperation gewährleistet, dass alle Patienten mit einer Tumorerkrankung in größtmöglicher Weise von der Erfahrung aller Fachabteilungenprofitieren, unabhängig davon, in welcher Fachabteilung die Aufnahme erfolgt. Durch die Zusammenarbeit aller beteiligten Mediziner mit dem Patienten und dessen Angehörigenerhält jeder Patient eine sehr individuelle Therapie.

Ende 2011 wurde unser Zentrum als erstes universitäres Onkologisches Zentrum in Mecklenburg-Vorpommern nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Es entspricht also höchsten fachlichen Anforderungen.

Zu unserem Onkologischen Zentrum gehören ein Prostatakarzinomzentrum, ein Darmkrebszentrum, ein Kopf-Hals-Tumorzentrum und ein Pankreaskarzinomzentrum. Darüber hinaus werden neuroonkologische Tumoren, Lungentumoren, Tumoren des oberen Verdauungstraktes, Harnblasen-, Nieren- und andere urologische Tumoren, hämatologische Tumoren, Weichteil- und Knochentumoren sowie sonstige Tumoren behandelt.

Das diagnostische und therapeutische Behandlungskonzeptjedes Patienten wird in einer gemeinsamen Besprechung aller Fachdisziplinen, der Tumorkonferenz, abgestimmt. Das stellt sicher, dass alle Aspekte einer Behandlung bei der Planung Berücksichtigung finden. Zusätzlich soll Ihnen eine gute psychosoziale Unterstützung helfen, die Erkrankung und ihre Probleme zu bewältigen.

Ihr
Prof. Dr. med. Guido Hildebrandt
Sprecher des Onkologischen Zentrums
der Universitätsmedizin Rostock

So erreichen Sie uns

Klinischer Koordinator:
Dipl.-Demogr. Paul Kalata
0381 494 90 40
eMail

Postanschrift:
Onkologisches Zentrum der
Universitätsmedizin Rostock
Schillingallee 35
18057 Rostock

Leitbild

Hier können Sie alles über unser Leitbild erfahren.

Mehr Infos

Organisation

Hier können Sie alles über unsere Organisationsstruktur erfahren.

Mehr Infos