Prostatakrebszentrum

Wir sind für Sie da

Im Prostatakrebszentrum der Universitätsmedizin Rostock wurde nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft als ein anerkanntes Zentrum für die Behandlung von Patienten mit Prostatakrebs zertifiziert. Dies setzt die Erfüllung standardisierter und einheitlicher Standards in der diagnostischen und therapeutischen Qualität voraus. Die Anerkennung des Zertifikates durch die Deutsche Krebsgesellschaft dokumentiert die gute Qualität und Leistungsbereitschaft unseres Zentrums und die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedenen Fachdisziplinen zum Wohle und zur ganzheitlichen Betreuung jedes einzelnen Patienten. Nicht zuletzt beinhaltet es auch die nachhaltige und stetige Zusammenarbeit mit Patientenverbänden, in diesem Fall der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs in Rostock.

Das Prostatakrebszentrum orientiert sich in seinem Leitbild hinsichtlich seiner Qualitätspolitik am gemeinsamen Leitbild des Universitätsklinikums und der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock.

Leitbild und qualitatives Ziel des Prostatakrebszentrums sind die Erhaltung und Weiterentwicklung einer qualitativ hochwertigen, leitlinienbasierten und patientengerechten umfassenden Versorgung von Männern mit Prostatakrebs in allen Stadien der Erkrankung, die Förderung der fachlich gebotenen interdisziplinären patientenorientierten Zusammenarbeit und die wissenschaftliche Weiterentwicklung der Behandlung des Prostatakarzinoms. Grundlage der Behandlung ist die interdisziplinäre S3-Leitlinie Prostatakrebs der Deutschen Gesellschaft für Urologie und der Deutschen Krebsgesellschaft.

Die quantitativen Ziele sind zunächst durch die Vorgaben des Kriterienkataloges der Deutschen Krebsgesellschaft definiert, wobei hier unsere Ziele nicht nur die Einhaltung, sondern auch die stetige Verbesserung der Vorgaben des Kriterienkataloges sind.

Das Ziel einer hohen qualitativen Versorgung von Patienten mit Prostatakarzinom ist allen Mitarbeitern des Prostatakrebszentrums ein Anliegen und wird im Alltag durch alle verschiedenen Berufsgruppen umgesetzt. Hierzu liegen zahlreiche schriftlich formulierte interne Verfahrensanleitungen (Diagnose- und Therapiestandards, SOPs, Pflegestandards, patientenorientierte Information) vor.

Das gemeinsame Leitbild wurde mit allen Kooperationspartnern diskutiert und abgestimmt. Insbesondere für die behandelnden Kliniken, das heisst für die Klinik und Poliklinik für Urologie und für die Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie wurde das Leitbild im Rahmen der Zertifizierung intensiv beraten. Die Qualitätsziele wurden von dem Leitungsgremium erarbeitet und werden im Management Review dargestellt.

Ihr
Prof. Dr. med. Oliver Hakenberg
Sprecher des Prostatakrebszentrums
der Universitätsmedizin Rostock

So erreichen Sie uns

Koordinator:
PD Dr. med. Atiqullah Aziz
0381 494 78 01
0381 494 78 02
eMail

Postanschrift:
Universitätsmedizin Rostock
Urologische Klinik
Ernst-Heydemann-Straße 6
18057 Rostock

Mehr Infos

Sprechstunde

Die Prostatakrebsprechstunde findet täglich von 11:30 - 14:00 Uhr statt.

Terminvereinbarungen sind über die Prostata-Hotline
0381 494 78 40 möglich.

Für Patienten

Hier erfahren Sie alles zum Prostatakrebs, dem Klinikaufenthalt und der Nachbehandlung.

Mehr Infos

Für Ärzte

Hier erfahren Sie alles zu den Urologischen Prä- und Posttherapeutischen Tumorkonferenzen.

Mehr Infos